Ziel 2: Unterstützung der Verdauung und Heilung der geschädigten Darm-Schleimhaut

Die richtige Ernährung und das Einhalten einer „Esskultur“ stellen die wichtigsten Maßnahmen zur Entlastung des Darms, zur Unterstützung der Verdauung und zur Heilung der evtl. geschädigten Darmschleimhaut dar. Darüber hinaus kommen je nach Befunden und Vorerkrankungen des Patienten/ der Patientin spezielle Medikamente und Nahrungsergänzungsmittel zum Einsatz.

Auf die verschiedenen Diäten und Ernährungsformen zur Prophylaxe und Unterstützung der Behandlung der SIBO wurde weiter oben bereits eingegangen. Generell und langfristig sinnvoll zur Entlastung des Darms und der Verdauung ist die Reduktion von stark gluten- und zuckerhaltigen Produkten in der Ernährung. Zuckerhaltige Getränke sollten möglichst komplett gemieden werden (oder höchstens einmal tgl. im Rahmen einer Mahlzeit konsumiert werden).

Wichtigste Aspekte der Esskultur sind insbesondere das Einhalten von Mahlzeiten („Meal spacing“), also das Vermeiden des „Snackens“ zwischendurch, sowie die ausreichende mechanische Zerkleinerung der Speisen bereits im Mund durch ausreichendes Kauen (ohne ständiges Trinken!). Essenziell hierfür erscheint, sich für jede Mahlzeit ausreichend Zeit zu nehmen.

Typische Medikamente, die unterstützend zum Einsatz kommen

Verdauungsverbesserung

  • Quellmittel, wie Flohsamenschalen oder Optifibre (partiell hydrolisiertes Guarkernmehl)
  • Enzyme
  • Bitterstoffe
  • Betain-HCL
  • Apfelessig
  • Rechtsdrehende Milchsäure (RMS)
  • Daosin / Daozym

Heilung der Schleimhaut / Behandlung des „leaky gut“:

  • Glutamin
  • Huminsäuren (Activomin)
  • Zeolith
  • Myrrhinil
  • Probiotika
  • Gelsectan
  • Zink

Behandlung der Verschiebung des bakteriellen Gleichgewichts im Dickdarm (neben Nahrungsumstellung und Verdauungsverbesserung):

  • Probiotika
  • Präbiotika

Behandlung einer zusätzlichen Candida-Pilzaufwucherung des Dünndarms (SIFO) oder des Dickdarms:

  • Nystatin (idealerweise als Kombination von Tabletten und Suspension)
  • Fluconazol
  • Amphomoronal
  • Biogena AC 7
  • Kolorex