SIBO-Selbsttest

Bis zu 70% aller Reizdarmpatienten leiden unter einer Dünndarmfehlbesiedlung, auch SIBO genannt.

Ob SIBO vorliegt können Sie ganz einfach von Zuhause aus per SIBO-Selbsttest überprüfen.

Der sogenannte Goldstandard, sprich der aktuell bestmögliche Test ist der Lactulose-Atemtest, der sowohl Wasserstoff als auch Methan in der Ausatemluft misst. Dabei ist es wichtig, dass die Proben alle 30 Minuten über einen Zeitraum von 3 Stunden genommen werden.

Der SIBO-Atemtest von reizdarmSOS erfüllt all diese Voraussetzungen und nutzt dabei hochwertige Glasröhrchen, die die Luft besonders gut und lange halten, so dass das Ergebnis möglichst genau ist.

Weitere Vorteile von reizdarmSOS:

  • neben Methan und Wasserstoff wird auch der CO2 Kontrollwert genommen und im Befund dargestellt – damit wird sichergestellt, dass die Testdurchführung Zuhause korrekt war.
  • Sie bekommen neben der Auswertung der Ergebnisse auch eine verständliche Interpretation Ihres Befundes.
  • Sie erhalten eine Rechnung nach GOÄ (Gebührenordnung für Ärzte), die Sie bei der Privaten Krankenkasse oder Zusatzversicherung einreichen können.